Dienstag, 8. Juli 2014

Meine Mittagspause...

...kann ich ganz prima nutzen um hier meine neue Leggings zu zeigen. (heißt das Leggings oder Legging? Klingt beides irgendwie komisch :-) )

Ich hatte mir vor einiger Zeit einen sehr günstigen Jersey gekauft um damit Sachen auszuprobieren.
Und so hab ich mich daran gewagt und von einer alten Leggings den Schnitt abgenommen, auf Papier übertragen und zugeschnitten.
Das ging tatsächlich super, die war dann schnell genäht und ich mach mir bestimmt noch welche ;-)

 Außerdem war ich noch fleißig um für den Geburtstag unserer Schüler-Aushilfe in der Praxis was schönes zu zaubern.
Ein Spiralmäppchen (bei dem ich vergessen habe Vlieseline aufzubügeln, was echt empfehlenswert ist), eine Tatüta und einen Schlüsselanhänger.

 Und jetzt, bevor die Mittagspause vorbei ist, schnell ab damit zum Creadienstag und zu Meertje.

Allen noch einen schönen Dienstag
Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Deine Leggings (ich weiß auch nicht, was wirklich richtig ist) ist wunderschön geworden, und die Geschenke für die Schüleraushilfe super schön - die wird sich aber freuen!!! Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Oh deine Leggins ist aber toll geworden.
    Steht bei mir auch noch auf der to do Liste

    Sonnige Grüße
    Katrin von
    liebste-schwester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann habe ich dich ja inspiriert ;-) War wirklich schnell gemacht...

      Löschen
  3. Die Leggins sind ja klasse geworden! Richtig toll! Und das Spiralmäppchen wäre genau meins ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Über das Mäppchen hat sie sich auch sehr gefreut :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Translate