Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachten naht...

...mit großen Schritten. 
Und auch bei mir steht das Maschinchen nicht still, es wird gewerkelt, aber heimlich, still und leise.
Noch darf ich hier nichts zeigen, denn ich nähe immer noch Geschenke :-)
Es wird also genäht, gebacken und Weihnachtsmarmelade gekocht und ich bin noch lang nicht fertig...
Aber was mit unserem kleinen Paul so läuft, das darf ich zeigen, denn der ist am Mizzwoch hier eingezogen.
ACHTUNG!!! Bilderflut!

Die Ankunft verlief reibungslos, der Kratzbaum wurde auf die Seite gelegt, weil der Paul ja mit seinem Bein nicht so viel klettern durfte.




Hilde war ein bisschen verunsichert wegen dieser komischen Tröte...
Aber schon am zweiten Tag sind die Beiden zusammen dem Laserpointer hinterher gejagt.



...und mit Hildes Ball durfte er auch schon spielen...




Zwischendurch müssen auch mal die Fronten geklärt werden, aber alles ganz harmlos, ohne Fauchen oder dicken Schwanz.




Am Sonntagmorgen wurde dann ausgiebig gekuschelt, während Hilde noch beim Liebsten im Bett schlief...





Und schon am Sonntagnachmittag waren die Süßen dann ganz entspannt zusammen auf dem kleinen Kratzbaum.





Wenn das kein Bild ist...wir freuen uns, dass die Hilde so schön entspannt ist. Der Paul darf sich hier total entfalten auch wenn Hilde ihn (ganz selten) auch mal zurechtweisen muss ;-)

Das wars von unseren Kätzchen.
Achja laufen kann er schon wieder ganz toll, das wird mit dem Bein, da bin ich sicher.
Dieser Post ist eine Ausnahme, in Zukunft wird es nur noch kürzere zum Thema Katzen geben *g*

Also, allen noch einen schönen Abend und
liebste Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Translate