Sonntag, 26. April 2015

Endlich...

...bin ich wieder an Bord.
Die Grippe ist überstanden und ich bin wieder einsatzfähig, hat ja auch lang genug gedauert.

 Ich war allerdings nicht untätig und habe das ein oder andere Teil genäht.
Und was da so entstanden ist werde ich hier so nach und nach zeigen.

Als erstes kommt die Kaschi von AFS.
Ich hatte noch ein Stück eines günstigen Jerseys liegen und habe, sozusagen, eine ProbeKaschi genäht um zu sehen wie die so passt.

Mir gefällt sie ganz gut und deshalb nähe ich demnächst noch eine etwas buntere :-)
Die Ärmel sind nur halblang und ich habe Ausschnitt und Ärmel mit einem bunten Jersey abgeschlossen.
(Ich hab mich auch getraut und mal wieder ein komplettes Bild von mir genommen, dass Wetter war so schön und wir konnten im Garten knipsen)


Tja, das war es erstmal (man darf auch über die, sehr deutlichen, Röllchen lachen*g* der Stoff ist halt so dünn...) und zum Sonntagsabschluß verlinke ich noch mit SewingSaSu.

Euch wünsche ich eine schöne Woche.
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Ich hab nicht gelacht. Denn ich kann da sehr gut mithalten mit deinen Röllchen...
    Meine Schwester nennt sie immer Frühlingsrollen...als Reserve für schlechtere Zeiten! ;D
    Dein T-Shirt sie klasse aus! Den Schnitt schau ich mir auch mal an!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich kann da mithalten liebe Jutta. Aber im ernst dein Tshirt sieht klasse aus. liebe Grüße trudi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Translate